Susanne von Lonski

Susanne von Lonski

  • Geboren in Berlin
  • Studium an der Bayrischen Theaterakademie August Everding in München.
  • Diplom in Schauspiel, Gesang und Tanz.
  • Seit 2009 Engagements als Schauspielerin und Sängerin an den Uckermärkischen Bühnen
  • in Schwedt. U.a. Rollen in Kinderstücken ( Pippi Langstrumpf, Pinocchio ), 
  • Operetten ( Marie in „Frau Luna“ ), Musicals ( Columbia in „Rocky Horror Show“, 
  • Ronette in „Der kleine Horrorladen“, Puck in „Durchgeknallt im Elfenwald“ )
  • und Klassikern ( Luise in „Kabale und Liebe“, Gretchen im „Faust“, Recha in „Nathan der Weise“ )
  • 2013 im Theatersommer Beelitz als Ottilie „Im weißen Rössl“ an der Seite von Dagmar Frederick.
  • Seit 2015 „ Von fliegenden Elefanten und der Liebe...“, ein eigenes Disney-Programm.
  • 2017 als Wirtin und Frau Obermüller in „Der Hauptmann von Köpenick“ im Admiralspalast.
  • Seit 2018 spielt sie in „TraumFrauen“, ein von ihr selbstverfasstes Stück nach Art 
  • eines Kammer-Musicals und moderiert den „Bunten Weihnachtsteller“, beides in Schwedt.


Seit 2019 Mitglied des „Theater im Nikolaiviertel“

Foto: Marina Freiberger