Theater im Nikolaiviertel – Berliner Schnauze im Herzen der Stadt

Jörg-Peter Malke

Jörg-Peter Malke, Schauspieler

Seine Bühnenerfahrungen sammelte Jörg-Peter Malke über die 1980er-Jahre als Sänger und Gitarrist bei vielen Gastspielen im In- und Ausland. Nach Absolvierung einer Führungsakademie war er in den 1990′ ern als Ausbilder und Seminarleiter für ein Großunternehmen tätig. 2001 wechselte er als Redaktionsmitarbeiter zum Fernsehen, ein Schritt, der ihn noch im selben Jahr zur Schauspielarbeit führte. Die Ausbildung hierzu erhielt er bei der Theaterpädagogin Christa Staudacher in Berlin.

Einem größeren Publikum wurde J.-P. Malke 2003 und 2004 in der Rolle des »Fitje« in der Comedyserie »Der Heiland auf dem Eiland« bekannt. Es folgten zahlreiche Gastrollen in Filmen und Fernsehserien. Parallel dazu wirkte J.-P. Malke in einer Reihe von Bühnenproduktionen mit, darunter mehrere Titel- bzw. Hauptrollen. Im Auftrag des Kulturamts übernahm er von 2004 bis 2009 die Regiearbeit für Jugendheater- Inzenierungen.

Im Ensemble des Berliner Theaters im Nikolaiviertel ist J.-P. Malke seit 2007. Darüber hinaus arbeitet er als freier Textautor sowie als Sprecher für Audio-/Videoproduktionen, Hörfunk und Werbe-Spots.

Sie finden Jörg-Peter Malke auch im Internet.